ACTEGA Coatings & Sealants

FoodSafe - Lebensmittelrechtlich konform lackieren

 

 

In den letzten Jahren hat die Sicherheit von Lebensmitteln im Verpackungsdruck stark an Bedeutung gewonnen. Immer mehr greifen Politik und Medien dieses Thema auf. Regularien werden verschärft, Testmethoden weiterentwickelt. Die Anforderungen an die Druckindustrie wachsen. Diesen Entwicklungen begegnet ACTEGA Terra mit FoodSafe. 

Wofür steht FoodSafe?

Nicht nur migrationsarm, sondern lebensmittelrechtlich sicher sind die Lacke, die mit dem Zusatz FoodSafe im Produktnamen gekennzeichnet werden. FoodSafe Lacke stehen für die folgenden Qualitätsmerkmale:

  • Migrationsarm.
  • Sie unterschreiten den Globalmigrations-Grenzwert von 60 mg/kg (EU-Würfel-Modell).
  • Zertifiziert für den direkten Lebensmittelkontakt.
    Sie sind von akkreditierten Prüflaboren untersucht und für den direkten Kontakt mit trockenen und fettenden Lebensmitteln zertifiziert.
  • Konform mit der Schweizer Bedarfsgegenständeverordnung.
  • Sie enthalten ausschließlich Rohstoffe, die in der Positivliste (SR 817.023.21) aufgeführt sind.

Nur Lacke, die alle drei Qualitätsmerkmale gleichzeitig erfüllen, erhalten das FoodSafe Siegel von ACTEGA Terra. Zusätzlich verzichten FoodSafe Lacke auf unerwünschte konstitutionelle Bestandteile wie Mineralöle (MOSH, MOAH), Schwermetalle oder Phthalate und sind geruchsarm eingestellt.                                                                                                                  

Maßnahmen bei ACTEGA Terra für höchste Sicherheit

ACTEGA Terra unternimmt eine Vielzahl an Maßnahmen für größtmögliche Lebensmittelsicherheit und zur Gewährleistung der hohen FoodSafe Qualität:

  • Auswahl und Einsatz von hochgereinigten Rohstoffen
  • Innovative Lackformulierungen
  • Qualitätskontrollen von jeder Rohstoff- und Lackcharge
  • Regelmäßige Analysen von Rohstoffen und Lacken durch unabhängige Prüflabore
  • Lagerung und Produktion in Edelstahltanks
  • Automatisierte Produktion mit zusätzlichem Filtrationssystem
  • Eigenständig zertifiziertes Hygienemanagementsystem nach HACCP
  • Zertifiziertes Management- und Umweltmanagementsystem nach ISO 9001 und 14001
  • Rückstellmuster von jeder Charge
  • Hochqualifizierte Abteilung für Produktsicherheit
  • Umfassendes Know-How zum Thema Lebensmittel-, Verpackungs- und Chemikalienrecht

Lackportfolio

Ein bedeutender Teil des Lacksortiments von ACTEGA Terra ist bereits in der neuen FoodSafe Qualität erhältlich. Gegenwärtig erfüllen 40 Wasserlacke die strengen FoodSafe Bedingungen. Dazu gehören neben Matt-, Glanz- und Hochglanzlacken auch zahlreiche Funktionslacke und Primer. Hier eine Auswahl an FoodSafe Lacken:

Produktdatenblätter

  • TerraWet Glanzlack G 9/230 FoodSafe PDF
  • TerraWet Mattlack G 9/56 M FoodSafe PDF
  • TerraWet Mattlack G 9/56 M FoodSafe PDF
  • TerraWet Mattlack G 9/56 M FoodSafe PDF
  • TerraWet Glanzlack G 9/640 FoodSafe PDF
  • TerraWet Hochglanzlack G 9/285 FoodSafe PDF
  • TerraWet Mattlack G 9/99 stumpfmatt FoodSafe PDF
  • TerraWet Hochglanzlack G 9/666 N2 FoodSafe PDF
  • TerraWet Hochglanzlack G 9/666 N2 FoodSafe PDF
  • TerraWet Hochglanzlack G 9/666 N2 FoodSafe PDF
  • TerraWet Speziallack G 9/595 W FoodSafe PDF
  • TerraWet Primer G 9/601 FoodSafe PDF

Beratung: Lack und Lebensmittelrecht

Die treffsichere Lackempfehlung ist eine optimale Balance aus vielen Faktoren: gewünschtes Lackierergebnis, Maschinengängigkeit, Qualitätsniveau und nicht zuletzt die Erfüllung der Regularien für rechtlich konforme Lebensmittelverpackungen.

Vor dem Hintergrund der sich verändernden rechtlichen Rahmenbedingungen und der Umstellung unserer Lacke auf FoodSafe, bietet ACTEGA Terra seinen Kunden eine umfassende individuelle Beratung und Optimierung des eingesetzten Lackportfolios. Hierzu gehören Systemanalyse, Analyse der Anforderungen an den Lack, die lebensmittelrechtliche Beratung, Lackempfehlungen oder der Support bei der Anwendung.

Kontaktieren Sie uns.