ACTEGA Coatings & Sealants

ProvaMed TPE und ProvaMed TPV

ProvaMed TPE und ProvaMed TPV bezeichnen unser Portfolio an thermoplastischen Elastomeren und Vulkanisaten mit vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten und flexiblen Eigenschaftseinstellungen. Informieren Sie sich auf folgenden Seiten über die Vorteile von Thermoplastischen Elastomeren und Vulkanisaten.

Was sind TPEs?

Die Werkstoffklasse der thermoplastischen Elastomere zeichnet sich einerseits durch klassische Eigenschaften eines Elastomers (Elastizität, hohe thermische- und Medienbeständigkeit, etc.), bei gleichzeitig sehr einfacher Verarbeitbarkeit eines Thermoplasten aus. Elastomere Werkstoffe, wie vernetztes EPDM oder Naturkautschuk, können nicht durch Wärmezufuhr aufgeschmolzen werden und sind daher nur aufwendig zu verarbeiten. Thermoplastische Materialien sind aufgrund ihrer nicht vorhandenen Quervernetzung schmelzbar und somit unter Wärmezufuhr in die gewünschte Form zu bringen. Haben Sie weitere Fragen? Kontaktieren Sie uns!

Eine Auswahl unserer TPE- und TPV-Granulate 


Shore A
E-Modul
[MPa]

Zugfestigkeit
[MPa]

MFR
[dg/min]


Farbe
*
ProvaMed® TPE 1120200,41,312Transparent
ProvaMed® TPE 1140401,13,711Transparent
ProvaMed® TPE 1160642,36,811Transparent
ProvaMed® TPE 1158602,05,435Weiß
ProvaMed® TPE 1180804,09,017Transparent
ProvaMed® TPE 1060601,69,05Transparent
ProvaMed® TPE 1070702,410,37Transparent
ProvaMed® TPE 1080803,811,04Transparent




*
Unsere Kunststoffe sind durch die Zugabe von Farbmasterbatches nahezu beliebig einzufärben. Sprechen Sie uns auf Ihre Wünsche an!

Thermoplastische Elastomere weisen ein kombiniertes Eigenschaftsbild beider Stoffklassen auf. Durch die physikalische Quervernetzung der Kunststoffketten wird ein elastomerähnliches Eigenschaftsbild aufgebaut. Da diese Quervernetzungen allerdings reversibel sind, können sie unter Wärmezufuhr gelöst werden und der Kunststoff somit aufgeschmolzen werden.

Die Übersicht oben bietet einen Einblick in die Vielfalt der thermoplastischen Elastomere. Das Eigenschaftsbild lässt sich in einem breiten Rahmen flexibel einstellen, sollten Sie daher auf der Suche nach einem Kunststoff mit speziellen mechanischen Eigenschaften sein, nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Biokompatibilität

Die Produktreihe ProvaMed entspricht höchsten Anforderungen an Reinheit, Sauberkeit und Hygiene. Durch unsere langjährige Erfahrung mit der Produktion von Kunststoffgranulaten für anspruchsvolle und regulierte Anwendungsfelder, können wir hochwertige und qualitativ ausgezeichnete Kunststoffe anbieten.

Für die Produktion der ProvaMed - Granulate werden Rohstoffe eingesetzt, welche den Anforderungen des Europäischen Arzneibuches entsprechen oder welche nach allgemein akzeptierten Standards auf Ihre Biokompatibilität untersucht wurden. Wir bestätigen die Eignung unserer Kunststoffe für sensible Anwendungen anhand einer abschließenden Untersuchung gemäß ISO10993 bzw. USPVI. Die entsprechenden Dokumentationen stellen wir selbstverständlich gerne zur Verfügung.