ACTEGA Coatings & Sealants

Auszeichnungen

PROVALIN® wurde mit den folgenden Prämierungen ausgezeichnet.

Verpackungspreis

Am 9.11.2011 fand im Rahmen der Messe BrauBeviale in Nürnberg, die Verleihung des 34. Deutschen Verpackungspreises statt. Bei diesem Wettbewerb, ausgerichtet vom Deutschen Verpackungsinstitut (DVI), werden jährlich besonders innovative Verpackungslösungen in verschiedenen Kategorien ausgezeichnet. In der Kategorie „Design, Ausstattung und Veredlung“ wurde in diesem Jahr der „PVC- freie Nockendrehverschluss Pano Blue Seal powered by PROVALIN®“ mit dem Deutschen Verpackungspreis prämiert. Es handelt sich dabei um einen Vakuumdrehverschluss, der von der Pano Verschluss GmbH hergestellt und von der Reichold Feinkost GmbH eingesetzt wird. Herzstück dieses Verschlusses ist die neuartige PVC-freie Dichtmasse PROVALIN®, die von der ACTEGA DS GmbH entwickelt wurde. Hiermit ist es erstmals gelungen, einen PVC-freien Verschluss in diesem Marktsegment zu etablieren. Neben vielen Vorteilen bei der Verschlussherstellung, bietet PROVALIN® dem Verbraucher höchste Sicherheit bezüglich der Vermeidung von Migration (Übergang unerwünschter Stoffe aus der Dichtung ins Lebensmittel) und erfüllt sicher alle derzeit geltenden strengen gesetzlichen Regelungen für den Lebensmittelkontakt.  

ALTANA Innovation Award

PVC-freie Dichtsysteme des ALTANA Geschäftsbereichs ACTEGA haben den jährlich vergebenen ALTANA Innovation Award gewonnen. Der Preis wurde für PROVALIN® von ACTEGA DS, das Lacksystem (Grundlack TPE-500-MF und Haftlack TPE-350-1-MF) von ACTEGA Rhenania und ARTiSEAL von ACTEGA Artística verliehen. Diese Innovationen sind die Antwort auf Herausforderungen des Gesetzgebers und des Marktes, auf PVC-basierte Dichtungsmassen und PVC-basierte Lacke bei Lebensmittelverpackungen zu verzichten. Das Innovationsprojekt dreier Gesellschaften des Geschäftsbereichs ACTEGA zeigt exemplarisch, wie durch den Einsatz von spezifischem Know-how unter Nutzung unterschiedlicher Entwicklungstechnologien Innovationen erfolgreich entwickelt und vermarktet werden. Diese übergreifende Kooperation sei ebenso wie der wirtschaftliche Erfolg der Produkte beispielhaft für die Innovationskultur bei ALTANA.